Neue Story: Kim übernimmt ihr erstes Team

Ich habe vor einiger Zeit mein Showcase-Team in einem Blog über Charly, Kim und den anderen vorgestellt.

Darin beschreibe ich verschiedene Stationen im Leben dieses Teams und erhoffe mir davon, dass das normale Leben und auch der normale Wahnsinn plastischer wird als in den “normalen” Darstellungen. Wenn ich bei diesen normalen Darstellungen neben mir stehe und mir zuhöre, nervt mich manchmal selbst der pädagogische Unterton, den ich dabei manchmal habe.

Jetzt gibt es die erste Story:

Kim ist als Praktikantin in die Firma gekommen und im embedded-Team gelandet. Als Charly, ihre Scrum-Master(in) – gibt es eigentlich dazu eine weibliche Form? – ihr Sabattical plant, wird sie als Vertreterin auserkoren und soll als Scrum Master das neue Team übernehmen. Herzlichen Glückwunsch, aber wird das gutgehen?

Ich versuche diese Situation als Story zu erfassen. Mal sehen, wohin uns die Stories führen.

Weitere Posts

Das Vertrauens-Dreieck: Schritte zum Aufbau von Vertrauen

Fünf Schritte zum Aufbau von Vertrauen

In der letzten Woche hatten wir in unserem Meetup zu Growing Adaptive Organizations ein sehr interessantes Thema: Leadership for Trust d.h. welche Aspekte von Leadership sind wichtig dafür, Vertrauen aufzubauen.

Einen kleinen Teil der Diskussion stelle ich hier vor.

Weiterlesen »

Infinite Games

Simon Sinek kommt aus der Spieltheorie zu einer Beschreibung des Business, die sich direkt auf Management und Leadership auswirkt.

Weiterlesen »
Good to Great - looking for information

Good to Great

Im letzten halben Jahr bin ich auf Good to Great und ein paar weitere Bücher gestoßen, die schon jedes als einzelnes sehr interessant sind, die für mich aber zusammengenommen einige neue Einsichten zur Agilität als Ganzes beschert haben. Ich nutze die Konzepte aktiv in meinen Management-Seminaren. Die möchte ich teilen und dies ist der zweite

Weiterlesen »
Scroll to Top