SHU-HA-RI

SHU-HA-RI ist ein Konzept aus der japanisches Kampfkunst Aikido, das die Phasen des Lernens zur Meisterschaft beschreibt. Genau genommen stammt es aus dem japanischen Handwerk und ist über Aikodo im Westen bekannt geworden.

In SHU lernen Schüler bewährte Methoden und Techniken. In HA machen die Schüler Fortschritte, um Traditionen anzupassen. In RI werden Regeln, Gesetze und Prinzipien verinnerlicht und meisterhafte Praktizierende improvisieren frei.

Es ist ein bisschen so, als würden wir lernen, uns zu bewegen: kriechen – gehen – laufen.

Kategorien: Allgemein
Schlagworte: Lernstufen
Contributor: Krishan Mathis
Lizenz: CC BY SA
Scroll to Top