Skalieren jenseits von Frameworks

Agil im Großen wird allzu oft als die Auswahl zwischen zwei Frameworks gesehen: SAFe oder LeSS. Gelegentlich kommt noch ein drittes (Phantom-) Framework dazu: Spotify. Die Entscheidung zwischen LeSS und SAFe ist zu einem großen Teil eine Make-or-buy-Entscheidung, das Spotify-Framework ist einfach ein Missverständnis. Lasst mich das erklären. Buy = SAFe Das Scaled Agile Framework […]

Die Lieferpipeline in SAFe 4.5

SAFe 4.5 legt wesentlich mehr Wert auf die Beschreibung guter Praktiken für eine Lieferpipeline, die eine solide Grundlage für einen zuverlässigen, effektiven und kontinuierlichen Wertstrom bildet. In einigen Implementierungen hat eine Unterschätzung dieser zugrundeliegenden Notwendigkeiten zu bestenfalls gemischten Erfolgen geführt. Neu ist die explizite Beschreibung der iterativen und experimentellen Natur des Produktentwicklungsprozesses auf einer hohen […]

HIP Sprints bei SAFe und spezialisierte Sprints bei Scrum

Eine der hitzig diskutierten Aspekte des SAFe (Scaled Agile Framework) sind die speziaisierten HIP Sprints. HIP steht hier für Hardening, Innovation und Planning. In früheren Versionen von SAFe wurde diese noch also Hardening Sprints bezeichnet. In Scrum-Implementierungen betrachten wir die Notwendigkeit einer Stabilisierungsphase normalerweise mit einer gehörigen Prise an Misstrauen – fast immer geht diese nämlich […]