Dezember 2021

Fast unbemerkt hat sich neben der uns vertrauten Agilität ein Ökosystem entwickelt, das von einem ganz anderen Ansatz kommt: die Struktur und die Kultur eines Unternehmens als Ganzes neu zu denken. 
Wir reden von Weiterentwicklungen von Holokratie, Soziokratie und so weiter.. Das Interesse an den Firmen die sich so ein Modell ausgesucht haben, ist dramatisch gestiegen und es sind auch viele Neue dazugekommen: waren es vor einiger Zeit vor allem kleinere Unternehmen von bis zu 250 Mitarbeitern, so gibt es jetzt große Firmen, die sich komplett als verteilte Organisation von autonomen Teams organisiert haben. Ich zeige einige Beispiele, und versuche nachzuvollziehen was die gemeinsamen Merkmale dieser Unternehmen sind, warum sie für uns als Agilisten interessant sind und versuche eine Prognose über ihre Erfolgsfaktoren.

Die Slides finden sich auf Slideshare.

Twitter
LinkedIn

Die Adaptive Organisation beim Agile Tuesday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

On Key

Related Posts

Thoughts about strategy

… Vision is different from purpose. A purpose is similar to a direction, a general course. A vision is a specific goal, a picture of

Gedanken über Strategie

… Vision ist etwas anderes als Zweck. Ein Zweck ist ähnlich wie eine Richtung, ein allgemeiner Kurs. Eine Vision ist ein bestimmtes Ziel, ein Bild

Five steps to building trust

Last week in our Meetup on Growing Adaptive Organizations we had a very interesting topic: Leadership for Trust i.e. what aspects of leadership are important for building trust.

I present a small part of the discussion here.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner